Reizdarm
Symptome & Erkrankungen

beruht vermutlich auf Funktionsstörungen der Nerven im Magen-Darm- Trakt, wodurch eine erhöhte Reizempfindlichkeit in Magen und Darm besteht. So reagieren Reizdarmpatienten z.B. sehr viel empfindlicher auf Dehnungsreize (z.B. Gasansammlungen) als Gesunde. Zudem könnte eine gestörte Schmerzwahrnehmung oder -verarbeitung im Gehirn eine Rolle spielen. Das Beschwerdebild ist vielfältig, fast immer bestehen jedoch (krampfartige) Bauchschmerzen und Auffälligkeiten bei der Stuhlentleerung (z.B. Wechsel zwischen breiigen Stühlen und Verstopfung). Trotz starker Beeinträchtigungen sind schwerwiegende Folgeschäden nicht zu befürchten. Auch wenn keine ursächliche Behandlung möglich ist, lassen sich die Symptome mit einer individuell abgestimmten Therapie in den meisten Fällen nachhaltig lindern.

INNENSTADT

Medizinische Klinik und Poliklinik II

Gastroenterologie

089/4400-52327
http://med2.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

Kinder

Integriertes Sozialpädiatrisches Zentrum

089/552734-0
http://ispz.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung