Depressionen bei Kindern und Jugendlichen
Symptome & Erkrankungen

nehmen immer mehr zu, werden aber nach wie vor zu selten erkannt, nicht zuletzt, weil erste Symptome wie rasche Ermüdbarkeit, Konzentrationsstörungen, Rückzugstendenzen, aber auch Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen oft schwer zu deuten sind. Eine Früherkennung und -behandlung depressiver Störungen im Kindes- und Jugendalter sind jedoch wichtig, um zum einen den Leidensdruck des betroffenen Heranwachsenden zu lindern und zum anderen die Weichen für eine günstige psychosoziale Entwicklung zu stellen.

INNENSTADT

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

089/4400-55931 (gesetzlich)
089/4400-55901 (privat)
089/4400-55911 (stationär)
(gesetzlich)
(privat)
(stationär)

Depressionssprechstunde

089/4400-55931

http://www.kjp.med.uni-muenchen.de/index.php

Details der Einrichtung