(weitergeleitet von Kreuzbandriss)
Kniechirurgie
Diagnostik & Therapien

umfasst von der Arthroskopie bis hin zu offenen Operationsverfahren alle chirurgischen Eingriffe, um Verletzungen oder Erkrankungen von Knochen, Knorpel, Menisken, Sehnen und Bändern des Kniegelenks zu beheben. Tatsächlich ist das Kniegelenk ein besonders strapaziertes Gelenk, das durch chronische Überbelastung oder Beinfehlstellungen wie X- oder O-Beine oder Beinlängendifferenzen (Deformitäten der Gliedmaßen), aber auch durch akute Verletzungen beim Sport, Stoffwechselerkrankungen oder Übergewicht (Adipositas) erheblich beeinträchtigt werden kann. Moderne Operationstechniken und individuell abgestimmte Reha-Maßnahmen machen es heute in den meisten Fällen möglich, auch ausgeprägte Defekte am Knie (z.B. mithilfe der Knorpelzelltransplantation, ACT) so zu behandeln, dass das Knie wieder voll funktionstüchtig ist und es schmerzfrei bewegt werden kann.

GROSSHADERN

Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Fachbereich Orthopädie

089/4400-73790 (gesetzlich)
089/4400-73781 (privat)
http://ortho.klinikum.uni-muenchen.de

Details der Einrichtung

Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Unfallchirurgie

089/4400-73577
http://www.chirurgische-klinik.de

Details der Einrichtung

INNENSTADT

Klinik für Allgemeine, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Kniechirurgie

089/4400-52537
http://www.chirurgische-klinik.de

3D-Chirurgie

089/4400-55401
http://www.chirurgische-klinik.de

Details der Einrichtung